Gesundheits-Wanderung am 27.04.2019

 

Alles ist möglich! Bei dieser 3-stündigen Wanderung treffen Menschen zusammen, die sich gern in der Natur bewegen, die den Wert ihrer Gesundheit kennen und die ihren Körper, ihren Geist und ihre Seele erfrischen wollen.

 

Doch es wird nicht nur gewandert.

Es geschieht mehr.

 

Wir stärken und kräftigen unseren Körper durch einfache Kräftigungsübungen, die du leicht im Alltag umsetzen kannst. Unseren Geist schenken wir durch Achtsamkeitsübungen bewusst Beachtung und zeigen ihm neue Wege auf, um auch mitten im Stress entspannen zu können. Durch die Bewegung im Wald und einfache Übungen, die uns unsere Sinne, z.B. das Hören und das Sehen neu erleben lassen, erfrischen wir unsere Seele.

 

Achtsamkeit hilft uns zu unterscheiden, was uns gut tut und was uns schadet.

 

Möchtest Du Dich auch darauf einlassen? Willst Du bewusst neu anfangen?

Dann sei dabei!

 Nächste Gesundheits-Wanderung:

Samstag, 27.04.2019

10:00 - 13:00 Uhr

Strecke: ca. 8 km

max. 8 Teilnehmer

Treffpunkt: vor der Touristinformation Hohemark

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer mit kleiner Strecke querfeldein und den Berg hoch

Hinweise: Bitte achte auf passende Kleidung, in der Du Dich gut bewegen kannst. Wähle wetterfeste Schuhe. Nimm ausreichend zu Trinken mit. Es ist keine Pause zum Essen geplant, aber Du kannst Dir für hinterher einen Snack mitbringen. Bring einen Rucksack statt Tasche mit, damit Du beide Hände frei haben kannst.

Kosten: 15€

Anmeldungen: bitte hier

Und hier noch der Tipp des Monats für Dein Achtsamkeitstraining im April 2019:

 

Herz-Meditation

 

Setze oder stelle dich aufrecht hin.

Deine Wirbelsäule ist schon gerade, der Kopf ist aufrecht mit Blick nach vorn in die Weite.

 

Lege deine Hand auf dein Herz.

Atme 5x bewusst ein und aus.

 

 

 Du bleibst in dieser Position und sprichst in Gedanken langsam und bewusst folgende Sätze:

 

Ich lebe.

Ich atme.

Ich bin hier.

 

Ich bin ..... Jahre.

 

Ich sehe, was ich sehe. Ich sehe ......  .

Ich höre, was ich höre. Ich höre ..... .

Ich fühle, was ich fühle. Ich fühle ... .

 

Ich bin hier.

Ich atme.

Ich lebe.

 

Bild: B. Wachsmann. Vielen Dank :-)